Suche
  Home : Impressum : Datenschutz : Pressemitteilungen : Lexikon : FAQ : Feedback                                                                           
  Herzlich Willkommen bei Online-Verbraucherschutz e.V.!  
  Das Verbraucherschutzportal für alle, die Internet und Telefon nutzen.

 
  Online-Verbraucherschutz e.V.
  • informiert über aktuelle Verbraucherschutz-Themen im Bereich Internet und Telefonie, ob aus der Presse oder von den Gerichten,
  • bietet bei Problemen im Internet, z.B. beim Online-Shopping, seinen Mitgliedern eine kostengünstige Beratung durch externe Juristen an,
  • geht konsequent gegen Abzocke und Betrug im Internet und bei Telefonie vor,
  • zertifiziert faire und vertrauenswrdige Online- und Telefondienstleistungen.
Unser erfahrenes Verbraucherschutz-Team unterstützt Online-Mitglieder gerne bei sämtlichen Fragen rund ums Internet und elektronische Medien.

Werden Sie Online-Mitglied und profitieren Sie davon!
Die Online-Mitgliedschaft ist kostenlos und bietet Ihnen zahlreiche Vorteile.

Jetzt kostenlos Online-Mitglied werden


  Aktuelle Online-Verbraucherschutz-Aktion:

  0180x-Kliniken-Meldeliste
Melden Sie uns Kliniken (Krankenhäuser, Reha, Pflegeheime etc.), von denen Sie wissen, dass sie zur Patiententelefonie 01805er-Nummern oder Ähnliches nutzen! >>> jetzt melden
Hier finden Sie auch die Kliniken, die uns bisher in diesem Zusammenhang bekannt sind. Vielleicht ist auch die Klinik dabei, wo Sie demnächst anrufen. >>> jetzt suchen

  Verbraucherschutz-Gütesiegel
 
"Das faire Telefon"
Für Unternehmen und Organisationen anderer Branchen, die keine Mehrwert- und Servicenummern
zum Nachteil der Verbraucher nutzen, gibt es das
Siegel: "Das faire Telefon". >>> mehr

Kliniken, die hinsichtlich Telefonie Verbraucher fair behandeln, können das spezielle branchenspezifische Siegel "Das faire Telefon in der Klinik" von Online-Verbraucherschutz e.V. erhalten. >>> mehr
 
 
Schon gewusst? Nicht vergessen!
  Gute Manieren sind auch beim Chatten im Internet wichtig! Mehr zur Netiquette  >>> Wo brauche ich ein Visum? Wogegen sollte ich mich impfen lassen? Wichtige Reisetipps bietet die Seite des Auswrtigen Amtes >>>
 
  Mitglieder-Beratung - Erstberatung  
  Um unsere Ziele als Verbraucherorganisation im Sinne der Verbraucher zu erreichen und für Sie als Verbraucher in Zukunft eine bessere und schnellere Dienstleistung im Rahmen der gesetzlichen Regelungen erbringen zu können, haben wir uns nun zu einem professionalisierten Angebot für Mitglieder entschlossen.

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir als Verbraucherschutzverein seitens des Gesetzgebers nur für Mitglieder rechtsberatend tätig werden dürfen (§ 7 RberG).

Im Falle einer Online-Mitgliedschaft bei Online-Verbraucherschutz e.V., die für Sie beitragsfrei wäre, können wir Ihnen eine telefonische Erstberatung durch einen von uns beauftragten Rechtsanwalt zum fairen Pauschalpreis von 25 Euro anbieten. Er wird Ihnen dann einen guten ersten Überblick über die Sachlage in Ihrem Fall verschaffen können und welche nächsten Schritte möglich wären.

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir diesen geringfügigen Betrag erheben, da wir anderenfalls gezwungen wären, Mitgliedschaftsbeiträge zu nehmen.
Sicher werden Sie wissen, dass eine Erstberatung bei einem niedergelassenen Anwalt durchaus über 200 EUR betragen kann. Angesichts vieler Abzockfälle im Internet, die oftmals bewusst bei Werten um 50 bis 100 EUR liegen, würden viele Verbraucher abgeschreckt, rechtlichen Rat in Anspruch zu nehmen. Hier wollen wir Abhilfe schaffen, um Risiken kalkulierbarer zu machen.

Als stark wachsende Verbraucherorganisation freuen wir uns natürlich über neue Mitglieder, da gerade die Anzahl der Verbraucher hinter uns Dinge bewegen lässt, die alleine nie bewegbar wären. Dies haben wir auch schon bewiesen.

Sollten Sie sich für eine kostenlose Online-Mitgliedschaft bei Online-Verbraucherschutz e.V. entscheiden, beantragen Sie diese einfach hier.

>>> weiter im Mitgliederbereich

 
    VEREIN  
    Online-Verbraucherschutz e.V. (OVS) hat der Telefon-Abzocke zahlreicher Kliniken in Deutschland den Kampf angesagt. ber teure 01805-Nummern entstehen den Brgern Millionen Euro Mehrkosten.  >>>

 
    VERBRAUCHER  
    Die EU hat das Swift-Abkommen mit den USA gebilligt. Dadurch erhalten die USA das Recht, Auslandsberweisungen europischer Bankkunden und damit auch deutscher Brger zu berwachen.  >>>

 
    RECHT  
    Der Bundesgerichtshof hat im Sinne der Internetnutzer zum Thema Widerrufsrecht entschieden. Dies gelte auch bei sittenwidrigen Vertrgen, z. B. beim Kauf eines verbotenen Radargertes.  >>>

 
    PRESSE  
    Online-Verbraucherschutz e.V. begrt die Strkung der Verbraucherrechte beim Online-Shopping durch den Bundesgerichtshof (BGH). In zwei Urteilen hatte der BGH jngst positiv zugunsten der Internetnutzer entschieden.  >>>

 
       
       
Online-Verbraucherschutz e.V. | information@online-verbraucherschutz.org