Suche
  Home : Impressum : Datenschutz : Pressemitteilungen : Lexikon : FAQ : Feedback                                                                           
Pressemitteilungen
 : Aktuell
 : Archiv
 : Presseanfrage

  Benutzernamex  
   
   
  Passwort  
   
   
   
   
   
   
  Noch keinen Zugang?  
  Jetzt kostenlos  
  Pressemitteilungen - Aktuell  
  Sie sind Journalist/-in und wollen über Online-Verbraucherschutz e.V. berichten? Dann sind Sie hier richtig. Im folgenden finden Sie aktuelle Pressemitteilungen des Vereins Online-Verbraucherschutz e.V.  
  >>> Archiv  
  Aktuelles  
  Verbraucherrechte bei Online-Shopping gestrkt  
  Die Verbraucherrechte bei Geschften im Internet wurden vom Bundesgerichtshof gestrkt. In zwei Urteilen hatte der BGH jngst positiv zugunsten der Internetnutzer entschieden. Online-Verbraucherschutz e.V. begrt die Klarstellung von Seiten des Gerichts, die Internetnutzern mehr Rechtssicherheit bieten wird.  >>> weiter zum Volltext und Download  
  Weihnachtsgeschenke auf den letzten Klick - Tipps fr den Internet-Einkauf  
  Weihnachtseinkufe per Internet sind beliebt wie nie zuvor: rund 2,7 Milliarden Euro werden heuer fr Geschenke per Mausklick in Deutschland ausgegeben. Wer noch in letzter Minute bestellen will, sollte folgende Tipps des Vereins Online-Verbraucherschutz e.V. beachten, diese sind auch abrufbar auf der Internetseite www.online-verbraucherschutz.org..   >>> weiter zum Volltext und Download  
  Online-Verbraucherschutz e.V. legt zu 01805-Nummern nach: Offener Brief an Landrat und Kreisausschuss in Dachau  
  Online-Verbraucherschutz e.V. bittet in einem Offenen Brief Herrn Landrat Hansjrg Christmann und die Mitglieder des Kreisausschusses Dachau um Untersttzung, die kostspieligen Service-Telefonnummern mit der Vorwahl 01805 im Klinikum Dachau abzuschaffen und durch rtliche Festnetznummern zu ersetzen.  >>> weiter zum Volltext und Download  
  Online-Verbraucherschutz e.V. zeigt auf: Telefon-Abzocke durch Klinikum Dachau  
  Das Klinikum Dachau hat Service-Telefonnummern mit der Vorwahl 01805 zur Erreichbarkeit der stationren Patienten eingefhrt. Dieses Vorgehen ist hochgradig unseris und verursacht bei den Angehrigen der Patienten nach unseren Berechnungen einen bis zu 37-fachen Preis bei Nah- und Ortsgesprchen oder in Summe 200.000 EUR Mehrkosten pro Jahr allein fr die Angehrigen, wenn man eine durchschnittliche Nutzung zugrunde legt.  >>> weiter zum Volltext und Download  
  Einkufe umtauschen - im Internet kein Problem  
  Der neue Pulli war ein Flop? Kein Problem, denn wer online eingekauft hat, kann problemlos und ohne Angabe von Grnden innerhalb von zwei Wochen nach Lieferung umtauschen. Der Verein Online-Verbraucherschutz e.V. weist zudem darauf hin, dass Online-Hndler gesetzlich verpflichtet sind, den bezahlten Betrag zurckzuerstatten.  >>> weiter zum Volltext und Download  
  >>> Archiv  
    VEREIN  
    Online-Verbraucherschutz e.V. (OVS) hat der Telefon-Abzocke zahlreicher Kliniken in Deutschland den Kampf angesagt. ber teure 01805-Nummern entstehen den Brgern Millionen Euro Mehrkosten.  >>>

 
    VERBRAUCHER  
    Die EU hat das Swift-Abkommen mit den USA gebilligt. Dadurch erhalten die USA das Recht, Auslandsberweisungen europischer Bankkunden und damit auch deutscher Brger zu berwachen.  >>>

 
    RECHT  
    Der Bundesgerichtshof hat im Sinne der Internetnutzer zum Thema Widerrufsrecht entschieden. Dies gelte auch bei sittenwidrigen Vertrgen, z. B. beim Kauf eines verbotenen Radargertes.  >>>

 
    PRESSE  
    Online-Verbraucherschutz e.V. begrt die Strkung der Verbraucherrechte beim Online-Shopping durch den Bundesgerichtshof (BGH). In zwei Urteilen hatte der BGH jngst positiv zugunsten der Internetnutzer entschieden.  >>>

 
       
       
Online-Verbraucherschutz e.V. | information@online-verbraucherschutz.org